Kontinuierliche Messung von Gasdruck und Temperatur während der Mahlung

icon.highlightedarticle.dark Tech & Analyse
7 February 2023
Article image of: Kontinuierliche Messung von Gasdruck und Temperatur während der Mahlung

Zur Überwachung von thermischen Effekten, physikalische und chemische Reaktionen und vielen mehr direkt im Mahlbecher

Mit dem NEUEN EASY GTM Gasdruck- und Temperatur-Mess-System können Sie Ihre Planetenmühlen PULVERISETTE 5 und PULVERISETTE 6 der FRITSCH classic line in analytische Mess-Systeme verwandeln.
Durch die kontinuierliche Messung von Gasdruck und Temperatur lassen sich thermische Effekte sowie physikalische und chemische Reaktionen oder Druckanstieg und -abfall direkt im Mahlbecher überwachen.
Dazu wird einfach der Mahlbecher mit dem im Deckel integrierten Funksender eingesetzt, ohne an der Mühle selbst etwas zu verändern. Über einen Empfänger werden die entsprechenden Daten an einen Rechner weitergegeben. Die mitgelieferte Easy GTMControl Software ermöglicht die grafische Präsentation der Messwerte, die auch als PDF-Report ausgegeben und in eine Excel™-Tabelle überführt werden kann.

Das EASY GTM-System leistet wertvolle Dienste bei:
– Untersuchungen im Bereich des mechanischen Legierens zur Herstellung neuer amorpher und nanokristalliner Werkstoffe
– der Überwachung und Optimierung von Mahlvorgängen im industriellen Einsatz

Durch die Messung der Mahlbecher-Temperatur wird eine integrale Aussage zur Prozessgröße Temperatur möglich, die die Wirkung aller Reib-, Stoß- und Umwandlungsprozesse wiedergibt. Dabei ermöglicht die kontinuierliche und hochempfindliche Messung des Gasdruckes im Mahlbecher das Erfassen sehr rascher Reaktionen. Der gemessene Gasdruck beschreibt unter anderem die Wechselwirkung des Gases mit den beim Mahlen geschaffenen Oberflächen (Adsorption und Desorption von Gasen).

Extrem schnelle Phasenbildungen können erstmalig IN SITU als adiabatischer Prozess ohne Wärmeaustausch mit dem System beobachtet werden.

TECHNISCHE DATEN
– Temperaturmessbereich der Sendebaugruppe: –40 bis 110 °C
– Auflösung Drucksignal: 1 mbar
– Zulässiger Druck im Mahlbecher: 0 – 20 bar – Messbereich bis 30 bar
– Betriebszeit mit voller Batterie: ca. ½ Jahr Dauerbetrieb (abhängig von der Betriebstemperatur)
– Funkübertragung: 2,4 GHz Standard

Watch article video icon.arrow--dark

Verfasst von

Fritsch GmbH

FRITSCH ist einer der international führenden Hersteller anwendungsorientierter Laborgeräte zur Probenvorbereitung und Partikelgrößenanalyse. Hier ein kurzer Einblick in das Geräteprogramm: – Mühlen zum Zerkleinern, Fein-mahlen, Mischen, Homogenisieren von hart-spröden, faserigen,... Mehr lesen