Im neuen FRITSCH-Technologiezentrum Partikelmessung bündeln wir als Pionier der Branche 35 Jahre Erfahrung in der Partikelmesstechnik und verbinden sie mit modernster High-End-Technologie. Auf drei Etagen mit 240 m2 Grundfläche bietet das neue Gebäude am FRITSCH-Stammsitz in Idar-Oberstein/Deutschland viel Raum für das komplette FRITSCH-Partikelmessteam aus Entwicklungsabteilung und Anwendungstechnik. Hier, im Robert Fritsch Tower, entstehen in Zukunft alle technischen Neuentwicklungen im Bereich Partikelmessung mit und ohne Laser, werden anwendungstechnische Tests durchgeführt und in individuellen Testmessungen die optimalen Parameter für Ihre spezifischen Messaufgaben ermittelt. Im obersten Stockwerk des Towers werden die Ideen für neue innovative Geräte und Module entwickelt, mit denen wir das Angebot der FRITSCH Particle Sizer ständig verbessern und erweitern. Ein Stockwerk tiefer wird die Theorie in der Anwendungstechnik direkt in praktische Tests umgesetzt. Im Zuge des Aufbaus unseres neuen Technologiezentrums Partikelmessung haben wir gleichzeitig unser voll ausgestattetes Schulungslabor modernisiert und vergrößert. Hier machen wir Partikelmesstechnik und ihre Feinheiten in praxisorientierten Hands-on-Schulungen bei uns vor Ort erlebbar und schulen unsere internationalen Vertriebsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Ein speziell ausgestatteter Videobereich ermöglicht uns in Zukunft noch bessere weltweite Online-Videovorführungen der Geräte in individuellen Einzelterminen oder öffentlichen Webinaren. Nur zwei der Vorteile, die Sie als Teil der FRITSCH Particle Sizing Community genießen. Videos, Whitepapers, Webinare und aktuelle Informationen zum kompletten FRITSCH-Programm für effiziente Probenvorbereitung und Partikelmessung auf der Firmenhomepage.

Partikelmessung