Die robuste Hochlast-Analysensiebmaschine von FRITSCH! Die ANALYSETTE 18 ist die robuste Hochlast-Analysensiebmaschine von FRITSCH. Sie siebt mühelos bis zu 15 kg Material zwischen 20 μm und 125 mm. Speziell für die Verarbeitung großer Siebgut-Mengen konstruiert, vermeidet sie gezielt die Nachteile leichterer Siebmaschinen, bei denen das Proben- und Siebgewicht die Siebergebnisse teilweise erheblich beeinflusst. Die dreidimensionale Siebbewegung sorgt dabei für besonders schnelle Siebergebnisse ohne manuelle Nachsiebung und optimale Reproduzierbarkeit. Die ANALYSETTE 18 erlaubt den Einsatz in der Pilotline-Produktion oder bei Reihenuntersuchungen größerer Mengen und ist als Prüfmittel gemäß DIN EN ISO 9001 einsetzbar. Besonders reproduzierbar, komfortabel und effizient Durch die automatische Amplitudenregelung mit permanenter Beschleunigungsmessung des gesamten Siebturms ist jederzeit eine konstante Amplitude gegeben. Ein separates, handliches Bedienelement ermöglicht die besonders komfortable Steuerung der ANALYSETTE 18. Pro Arbeitsgang können bis zu 12 Analysensiebe (65 mm Höhe) mit Durchmessern von 300 – 450 mm bzw. 12“-18“ mit Siebpfanne und Deckel eingesetzt werden, wodurch ein besonders effizientes Arbeiten möglich ist. Dank des Sieb-Schnellspannsystems TwinNut, bleibt der Spanndruck und die Stabilität des Siebturms konstant und ermöglicht ein leichtes sowie schnelles Auswechseln der Siebe. Praktisch und Sicher! FRITSCH-Plus: Zur automatischen Auswertung Ihrer Siebanalyse und zur einfachen Überwachung und Dokumentation Ihrer Siebergebnisse mit umfangreicher Ergebnispräsentation nach DIN ISO 9276-1 dient die mitgelieferte Software AUTOSIEVE, die Sie 90 Tage kostenlos testen können. Die perfekte Wahl zur Analyse großer Mengen!

sieben